Über uns

Dr. Thorben Prenzel

Diplom Politologe und Doktor der Geografie

…ist seit mehr als 20 Jahren in der Politik- und Verbändeszene aktiv. Die Stationen seiner Laufbahn lagen u.a. im Europäischen Parlament, in der Bundesgeschäftsstelle des Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland, im nationalen Verkehrsministerium Saudi-Arabien und im Bundesumweltministerium.

Seit 2012 arbeitet er wieder beim BUND e.V. und war dort für den Aufbau der BUND-Akademie verantwortlich, ein Fort- und Weiterbildungsinstitut für die 560.000 haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeiter mit rund 150 Seminaren bzw. über 400 Seminartagen pro Jahr. Er gibt als Referent Seminare zu den Themen Lobbyarbeit, Kommunkation und Projektmanagement.

Thorben Prenzel ist zudem Radverkehrsexperte des BUND e.V. und Spezialist für zukunftsfähige, urbane Mobilität. Er erstellt fachliche Studien und Materialien zum Thema und war u.a. als Gutachter für das Bundesverkehrsministerium tätig. Er ist Lehrbeauftragter an der TU-Berlin und der Beuth-Hochschule Berlin, sowie Mitglied im

Mitarbeiter

Im Jahr 2013 haben wir uns aufgelöst. „Vielen, lieben Dank an Ines, Dirk, Stefan und Irene – wir hatten viel Spaß zusammen. Auch wenn wir alle in der ganzen Welt verstreut sind (Polen, Korea, Frankreich), wir halten Kontakt.“ Seitdem stehen wir unseren Kunden in veränderter Form zur Verfügung. Sprechen Sie uns an, bei Bedarf stehen wir Ihnen (wieder) zur Verfügung.

Partner

Unser Team setzt sich je nach Bedarf interdisziplinär zusammen: Politologen, Geografen, Psychologen etc. Allesamt mit langjähriger Berufserfahrung, trotzdem offen für Neues. So können wir auf Ihre Anforderungen flexibel reagieren.

Dr. Claudia Bielfeldt 

Claudia Bielfeldt ist freiberufliche Mediatorin, Moderatorin und Trainerin. Seit vielen Jahren leitet sie Workshops und ist Dozentin der BUND-Akademie. Zu ihren Schwerpunkten gehören Kommunikation und Konflikte ebenso wie Führungskräfteseminare und Teamentwicklung. Die promovierte Biologin ist Expertin für Vereine und Verbände, Naturschutz und Energiewende sowie Gesundheitswesen. In den Gesundheitsbereich bringt sie ihre 20jährige Erfahrung in der Pharmazie mit ein. www.einfach-miteinander.de

 

Jürgen Mumme

Jürgen Mumme arbeitet seit 2008 als Freiwilligenmanager beim BUND Hamburg. Zuvor war er als Bündniskoordinator beim Bündnis „Bahn für Alle“ tätig, außerdem arbeitete er als Fachreferent für Verkehr bei Robin Wood. In seinem Studium der Angewandten Kulturwissenschaften legte er seine Schwerpunkte auf Kommunikation, Medien- und Öffentlichkeitsarbeit sowie Stadt- und Verkehrsgeografie. Seine fotografische Expertise baute er durch diverse Workshops und als Fotoassistent weiter aus.

  

Tobias Staufenberg

Tobias Staufenberg studierte Sozialwissenschaften und Philosophie B.A. (Universität Bielefeld) und Politikwissenschaften M.A. (Hochschule Bremen). Er arbeitete 1,5 Jahre für Greenpeace e.V. und seit 6 Jahren für den BUND e.V.. Zwischenzeitlich leitete er als Stipendiat des ASA-Programms ein Projekt in Indonesien. Derzeit absolviert er eine Ausbildung zum systemischen Berater Coaching/Organisationsentwicklung) am Helm Stierlin Institut in Heidelberg.

 

Dr. Stefan Niederhafner, SUDECO

Stefan Niederhafner ist Gründer und Geschäftsführer von Sudeco. Darüber hinaus unterrichtet er an der SciencesPo. Er ist diplomierter (FU Berlin) und promovierter (TU Darmstadt) Politikwissenschaftler, und war unter anderem fünf Jahre am Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung sowie mehr als vier Jahre als Assistant Professor an der Seoul National University. Als Gastwissenschaftler arbeitete er unter anderem an der UC Berkeley, der KU Löwen und der Hitotsubashi University Tokyo. http://sudeco.eu/de/

  

Julian Doms 

Julian Doms ist ausgebildeter Non-Profit-Organisation-Manager (AfED) und Freiwilligenmanager (AfED). Seine Expertise liegt in Kommunikations- und Konfliktstrukturen und Veränderungsprozessen von gemeinnützigen Organisationen. 2017 gründete er die Artenschutzorganisation Protecting Wildlife e.V. und setzt seitdem erfolgreich internationale Projekte gegen Wilderei und illegalen Wildtierhandel um.